Rechtliches und Soziales

Rechtliches und Soziales · 19. Mai 2018
Ich brauche hoffentlich niemandem mehr zu erzählen, dass es in Deutschland eine Impressumspflicht gibt. Es ist gesetzlich verankert und wird durch §5 des Telemediengesetzes geregelt. (https://www.gesetze-im-internet.de/tmg/__5.html) Allerdings ist vielen unklar, wo es zu stehen hat, z. B. in einem Buch. Leider kursiert immer noch die Behauptung, das Impressum habe in Büchern auf einer der ersten Seiten zu stehen. Immer wieder werden Selfpublisher mit dieser Aussage verunsichert, ganz...

Rechtliches und Soziales · 29. April 2018
Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wurde am 8. Mai 1949 beschlossen und umfasst 146 Artikel. Es steht über allen anderen Gesetzen und bildet unsere Verfassung. Darin enthalten sind unter anderem die Grundrechte Artikel 1 - 19. Eines dieser Grundrechte ist die Meinungsfreiheit. Es ist das Recht auf freie Äußerung und öffentliche Verbreitung der eigenen Meinung als gesprochenes Wort, in Schriftform und als Bild. Dabei dürfen die dazu nötigen Methoden der Veröffentlichung...

Rechtliches und Soziales · 29. April 2018
wer kann sie erraten? Sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten. Jeder kennt dieses Volkslied aus dem 18 Jahrhundert. Es ging bereits durch die Werbung. Alles andere als ein nächtlicher Schatten ist die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende #DSGVO. Sie ist ein wahrer Albtraum für unsere #Meinungsfreiheit, die im #Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in #Artikel 5 verankert ist.